FETTMESSUNG Button oben rechts

  • Themenwelt 1920x400px Vorlage


Grundlagen zur Körperfettmessung

Immer mehr Menschen haben den Wunsch, sich fit und vital zu fühlen und dabei ihren Körper in Form zu bringen. Auf diesem Weg spielt allerdings nicht nur das Gewicht, sondern vor allem die Zusammensetzung des Körpers eine zentrale Rolle. Diese beeinflusst auch die eigene Gesundheit und das physische Wohlbefinden. Besonders in Bewegungs- und Ernährungsprogrammen kommt es häufig zu Veränderungen der Körperzusammensetzung, in vielen Fällen zeigt uns die Waage auch eine Entwicklung des Körpergewichts an. Diese Entwicklung kann positiv oder negativ sein, denn Gewichtsverlust heißt nicht immer gleich Fettverlust. Die Qualität der Gewichtsveränderung lässt sich schnell und einfach mittels einer Körperfettmessung bestimmen.

Was ist Fettmessung?

Was ist Fettmessung?

Der Fettanteil ist entscheidend
Bei der Körperfettmessung bzw. Körperstrukturanalyse wird der Anteil von Fettmasse sowie fettfreie Körpermasse am Körpergewicht exakt gemessen. Die Zellmasse ist definiert als das stoffwechselaktive, sauerstoffverbrauchende Gewebe. Im Vergleich dazu ist das Fettgewebe aus physiologischer Perspektive ein eher „langweiliges“ Kompartiment, weil es wenig Energie verbraucht. Daher ist die tatsächliche Zusammensetzung des Körpergewichts aus Muskulatur, Fett, Knochen und Flüssigkeit für eine Bewertung des Allgemeinzustands relevant. Mit einer Messung der Fettmasse absolut können Sie genau verfolgen, wie viel Gramm oder Kilogramm Körperfett Sie durch ein Ernährungs- und Bewegungsprogramm tatsächlich verloren haben.

Warum Fettmessung

Warum Fettmessung

Fett versus Gewicht
Körpergewicht allein ist kein zuverlässiger Indikator für gute Fitness und Gesundheit. Körpergewicht besteht aus Muskulatur, Fett, Knochen und Flüssigkeit. Das Gewicht einer Person, die regelmäßig Sport betreibt, wird überwiegend aus Muskelmasse bestehen. Diese Person wird zwar schwerer, aber dennoch gesünder sein als eine Person, die zwar Diät hält, möglicherweise ihr Gewicht aber nur an Muskelmasse reduziert. Eine häufig auftretende Beobachtung ist der scheinbare Erfolg auf der Waage. Obwohl die Kilos purzeln, steigt der Fettgehalt in diesem Fall an. Diese Person ist zwar leichter, aber auch "fetter" und somit weniger gesund und deutlich leistungsschwächer.

Wer bietet Fettmessung an?

Wer bietet Fettmessung an?

Den Weg gemeinsam gehen
Viele Anbieter aus den Bereichen Prävention und Gesundheit wie z. B. in der Allgemeinmedizin, in Beratungskonzepten für Fitness- und Sportstudios, Apotheken und in verschiedenen Institutionen zur Gewichtsreduktion bieten eine professionelle Körperfettmessung als Ausgangsbasis für eine weitere sinnvolle Zusammenstellung von Therapie- oder Trainingskonzepten an. Unabhängig davon, welche Messmethode durchgeführt wird – Voraussetzung bei allen Verfahren ist immer eine korrekte Messdurchführung und eine kompetente Interpretation und Beratung. Weiterführende Informationen erhalten Sie bei uns und auch Empfehlungen, wo Sie eine Fettmessung durchführen können.
DGES Modul Seminare HD

Hier finden Sie unsere aktuellen
Stoffwechselseminare & Termine!

Hier geht es zu den Seminaren
Kontaktieren Sie uns jetzt
Kontaktieren Sie uns jetzt!

Deutsche Gesellschaft für Ernährung und Sport
Bahnhofstr. 52A
83620 Feldkirchen-Westerham
Telefon: 08063 - 207 16 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier geht es zum Kontaktformular


DGES logo footer 450px